Direkt zum Seiteninhalt

Allgemeines zum Verkauf

PFERDE

.




Vielen Dank
für ihr Interesse
an unseren Verkaufspferden!


Wir haben laufend Jungpferde und Reitpferde der Rassen Quarter und Paint Horse abzugeben, sowie fallweise Quarab Horses, Half Quarter, Appaloosas und Vollblutaraber.
Darüber hinaus stehen immer wieder auch westerngerittene Pferde ohne Zuchtpapiere zum Verkauf.

Gerne informieren wir sie auf Anfrage über unsere aktuellen Abgabetiere, sowie über Nachzucht von unseren Hengsten die bei Freunden oder Bekannten zum Verkauf steht. Ebenso können sie gerne aktuelle Bilder eines Pferdes anfordern sowie einen Termin für eine Besichtigung bzw. ein unverbindliches Kennenlernen vereinbaren.
Gleichzeitig möchten wir darauf hinweisen, dass wir keine Haftung bei Pferdevermittlungen übernehmen. Hier kommt der Kaufvertrag ausschlieslich mit dem jeweiligen Besitzer zustande. Natürlich sind wir immer bemüht, nur qualitativ hochwertige, gesunde und mängelfreie Pferde zu vermitteln. Da diese Pferde aber oft nur kurze Zeit bei uns sind oder in anderen Ställen untergebracht sind, müssen auch wir uns auf die Angaben der Besitzer verlassen. Wir bitten sie, dies zur Kenntnis zu nehmen.

Generell gilt, dass alle unsere Pferde nur in verantwortungsvolle Hände und artgerechte Haltungsbedingungen abgegeben werden. Unsere Tiere sind Familienmitglieder und Partner und wir möchten, dass auch ihre neuen Besitzer diese Einstellung vertreten und sie nicht als Sportgeräte "missbrauchen".

Wer bereits etwas Erfahrung im Pferdebereich gesammelt hat, weiß, dass es ein Ding der Unmöglichkeit ist, ein gesundes und qualitativ hochwertiges Pferd um 1000 Euro zu züchten. Diese Tiere sind in den allermeisten Fällen mit diversen Mängeln gesundheitlicher oder charakterlicher Natur behaftet, die das vermeindliche Schnäppchen schnell zu einer "Sparkasse" werden lassen und eine Kostenexplosion verursachen.
Bei einem Pferdekauf sollte man immer bedenken, dass man im Optimalfall mindestens 20 Jahre seines Lebens mit diesem Tier teilt und ihm sein Leben anvertraut.
So gesehen ist es auch mehr als verwunderlich, dass beim Pferdekauf jeder Euro zweimal umgedreht wird, andererseits aber 3000 Euro und mehr für beispielsweise ein Fernsehgerät ausgegeben werden ohne auch nur einen zweiten Gedanken daran zu verschwenden.

"Echten" Pferdezüchtern liegt die langfristige Gesundheit ihrer Zuchttiere und Nachzuchten am Herzen - und Vorsorge kostet nunmal Geld. Wir möchten unsere Tiere gerne in liebevolle Hände und gute Plätze abgeben und Verkaufspreise sind daher immer als Verhandlungsbasis zu sehen, auch Ratenzahlungen sind nach VB evt. möglich.
Wer sein Pferd aber dennoch bei sog. "Vermehrern" kauft, darf sich nicht wundern, wenn sie ihm auf lange Sicht mindestens doppelt so teuer kommen wie ein Pferd vom Züchter. Wir möchten an dieser Stelle nochmals eindringlich vor solchen Leuten warnen, da wir gerade im REHA - Bereich unserem Betriebes fast täglich mit den traurigen Konsequenzen dieses "Wirtschaftszweiges" konfrontiert sind.

Überzeugen sie sich also selbst von unserem Betrieb und der Qualität unserer Pferde und vergleichen sie! Sie sind bei uns am Wurmbauerngut jederzeit herzlich willkommen!

Ihre Fam. Rockenschaub



Zurück zum Seiteninhalt | Zurück zum Hauptmenü